Die Vorteile im Überblick

  • WEATHERPROOF
    Weitgehender Schutz vor Wind und Regen
    Lässt die Terrassensaison früher beginnen und länger andauern.
    Bei geschlossenen Flügeln sperrt Atrivant 80 Laub, Wind und Regen weitestgehend aus.

    An sonnigen, kühleren Tagen ermöglichen geschlossene Flügel, dass sich der Innenraum erwärmt und diese angenehme Wärme über eine längere Zeit gehalten wird.

    Dank Atrivant 80 können Sie Ihre Terrasse auch in den Abendstunden und in der kühleren Jahreszeit (Frühjahr/Herbst) genießen.

    Durchdachtes Entwässerungsprofil

    Ein durchdachtes Entwässerungssystem sorgt dafür, dass auch starker Regen gut ablaufen kann und der Innenbereich weitestgehend trocken bleibt.

    Die Laufschiene wird mit Distanzkeilen auf dem Entwässerungsprofil befestigt. Lochungen in der Laufschiene und große Abstände zwischen den einzelnen Distanzkeilen erlauben einen schnellen Abfluss von auf die Laufschiene treffendem Regenwasser – auch bei starkem Regenfall. In den Distanzkeilen sind Dichtmittel integriert, um das Eindringen von Wasser in die Bausubstanz zu vermeiden.

    Atrivant 80 lässt die Terrassensaison früher beginnen und länger andauern.

  • TELESCOPIC USE
    Die Teleskop-Lösung für mehr Öffnungsbreite
    Sorgt dafür, dass sich die Schiebeflügel im geöffneten Zustand ganz klein machen.
    TELESCOPIC USE ermöglicht eine enorme Öffnungsbreite, damit Sie auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon bei schönem Wetter wie im Freien sitzen und die Sonne uneingeschränkt genießen können. Bis zu fünf Schiebeflügel lassen sich im geöffneten Zustand parallel nebeneinander parken. Ohne ein feststehendes Element können die Flügel an jede beliebige Stelle geschoben werden.

    TELESCOPIC USE sorgt dafür, dass sich die Schiebeflügel im geöffneten Zustand ganz klein machen.

  • SOFT CATCH
    Die Dämpfungslösung für eine sanfte Mitnahme
    Lässt, während Sie den ersten Flügel schieben, sanft und leise alle weiteren folgen.
    Bei Atrivant 80 lassen sich die Schiebeflügel mit nur einem Handgriff gleichzeitig zur Seite schieben. SOFT CATCH sorgt sowohl beim Schließen als auch beim Öffnen für eine sukzessive Mitnahme der folgenden Schiebeflügel. Da in den Mitnehmern Dämpfer integriert sind, erfolgt die Mitnahme stets sanft und leise. Sollte eine Mitnahme einmal nicht gewünscht sein, weil Sie z. B. einen Durchgang zwischen den Flügeln schaffen möchten, so ist die Mitnahme bequem ohne Bücken mit dem Fuß deaktivierbar. Werden die Flügel anschließend aneinander vorbeigeschoben, wird die Mitnahme wieder automatisch aktiviert.

    Während Sie den ersten Flügel schieben, lässt SOFT CATCH sanft und leise alle weiteren folgen.

  • EASY CLEAN
    Die intelligente Lösung für eine leichte Reinigung
    Sorgt dafür, dass Ihre Balkon- und Terrassenverglasung genauso strahlt wie Sie.
    Die Möglichkeit, Flügel voneinander zu entkoppeln, erleichtert auch die Reinigung im Scheibenüberlappungsbereich. Die Laufschiene und das Entwässerungsprofil lassen sich einfach mit einem Wasserschlauch ausspülen.

    EASY CLEAN sorgt dafür, dass Ihre Balkon- und Terrassenverglasung genauso strahlt wie Sie!

  • COMFORT STOP
    Das Dämpfungssystem für Ihren Komfort
    Bremst die Glastür sanft und leise über einen Verfahrweg von mehreren Zentimetern ab und verhindert so einen harten Aufprall der Glastüren mit Geräuschbildung und Vibrationen.
    Vor Erreichen der Endlagen bremst bei Aquant 40 ein innovatives Dämpfungssystem die Türflügel sanft und leise über einen Verfahrweg von mehreren Zentimetern ab und verhindert so den harten Aufprall der Glastüren mit Geräuschbildung und Vibrationen.


    COMFORT STOP schafft Ruhe beim Betreten der Dusche.

  • PERFECT CLOSE
    Das Einzugssystem für perfekt positionierte Flügel
    Zieht die Schiebeflügel sicher in die Endlagen und verhindert ein Zurückfedern.
    Dank eines beidseitigen Endlageneinzuges sämtlicher Schiebeflügel profitieren Sie bei Atrivant 80 von folgenden Vorteilen:

    Vorteile beim Schließen/bei geschlossenen Flügeln

    Nach der innovativen Dämpfung zieht das Einzugssystem PERFECT CLOSE beim Schließen die äußeren Schiebeflügel sicher in die Endlage und garantiert so auch bei unvollständigem, eiligen Schließen eine komplett geschlossene Anlage. Die Flügel federn nicht wieder zurück und auch ein ungewolltes Auffahren nach dem Schließvorgang (z. B. durch Wind) wird durch den Endlageneinzug verhindert.

    Vorteile beim Öffnen/bei geöffneten Flügeln

    Bei geöffneten Flügeln sorgt PERFECT CLOSE dafür, dass die Flügel sauber in der Endlage nebeneinander parken. Bei Systemen ohne Festflügel kann die Seite der Parkposition jederzeit frei gewählt werden.

    PERFECT CLOSE sorgt für stets perfekt positionierte Flügel.

  • EXACT TRIGGER
    Das Konstruktionsprinzip für zuverlässige Funktion
    Sorgt für eine stets zuverlässige Funktion der Dämpfer.
    Damit das COMFORT STOP und PERFECT CLOSE Dämpfungs- und Einzugssystem dauerhaft zuverlässig ausgelöst und eine Beschädigung der Dämpfungssysteme verhindert wird, müssen Aktivatorarm und die Mitnehmergabel des Dämpfers sowohl horizontal als auch vertikal korrekt aufeinander ausgerichtet sein. Bei Atrivant 80 stellt dies ein intelligentes, zum Patent angemeldetes Konstruktionsprinzip sicher:

    Die optimale, horizontale Ausrichtung ergibt sich automatisch durch die mit den Endanschlägen verbundenen Aktivatoren und die mit Hilfe von Winkelblechen präzise auf den Schiebeflügeln montierten Dämpfer.

    Die korrekte, vertikale Ausrichtung wird durch höhenverstellbare Aktivatorarme erreicht. Die Höhenjustierung des Aktivatorarms (+/- 8 mm) erfolgt kinderleicht mit Hilfe einer Lehre und einer gut von unten erreichbaren Schraube.

    Wird die Tür zu kraftvoll geschlossen, verbleibt am Ende des Dämpfungsweges noch eine Restgeschwindigkeit. Bei Atrivant 80 stoppt in diesem Fall der Endanschlag zum Schluss den Schiebeflügel und verhindert so den Bruch von Komponenten des Dämpfers.

    Mit EXACT TRIGGER sind die Aktivatoren der Dämpfungssysteme stets für Sie zur Stelle.

  • SYSTEM FIT
    Die modulare Lösung für Ihre Einbausituationen
    Realisiert nahezu jede Einbausituation mit modularen, kombinierbaren Systemkomponenten.
    Atrivant 80 ist als modularer Baukasten aufgebaut, der auf wenigen Komponenten basiert.

    Dank intelligenter Laufschuhadapter, die sowohl die gedämpften Türmitnehmer als auch die Laufwagen beherbergen, müssen herstellerseitig keine projektspezifischen Anpassungen vorgenommen werden, was eine Lagerbevorratung, kurze Lieferzeiten und ein flexibles Anpassen an die jeweiligen Abmessungen ermöglicht.

    Atrivant 80 realisiert nahezu jede Einbausituation:

    • zu einer oder zu zwei Seiten parallel öffnend
    • lineare, L- oder U-förmige Anlagen
    • raumhohe oder auf Brüstungen aufgesetzte Verglasungen
    • sowohl im Außen- als auch im Innenbereich

    Soll das Atrivant 80-System z. B. als Raumteiler oder begehbarer Kleiderschrank im Innenbereich eingesetzt werden, so kann eine Laufschiene ohne Entwässerungslöcher und ohne Entwässerungsprofil direkt auf dem Untergrund befestigt werden. Die untere Laufschiene ist nur 20 mm hoch und kann bei Bedarf in den Boden eingelassen werden. Atrivant 80 kann daher auch in barrierefreien Wohnungen gemäß DIN 18040-2 eingesetzt werden.

    Falls gewünscht, kann Atrivant 80 zur Einbruchhemmung optional von innen im Wandprofil und/oder in der Bodenlaufschiene verriegelt oder mit einem von beiden Seiten bedienbaren Fallenschloss ausgestattet werden.

    Ist eine von innen bedienbare Verriegelung ausreichend, so bietet die in das Wandabschlussprofil integrierte Seilzug-Verriegelung wandseitig eine schöne Lösung. Diese kann bequem auf Hüfthöhe ohne Bücken bedient werden. Zwei Einstellpositionen des Verriegelungsknopfes lassen den Benutzer entscheiden, ob der Flügel beim Schließen in die bereits geschlossene Verriegelung eingezogen werden soll (Einschnappfunktion) oder ob der Flügel unverriegelt bleiben soll.


    Verriegelung im Wandprofil durch vertikalen Riegel mit Seilzugbedienung

    Verriegelungsknopf auf Hüfthöhe

    SYSTEM FIT erfüllt durch modulare Lösungen alle Wünsche für Ihre Einbausituationen.

Weitere Informationen
Atrivant 80

powered by webEdition CMS